ralph lauren outlet online polo
Andrej Esipov
Russland

Das Werk eines Künstlers kann viel mehr über den Schöpfer aussagen, als jedes andere Wort.  Diese Seite stellt auch keine Ausnahme dar. Da es aber üblich ist den Lebenslauf eines Künstlers zu schildern, offenbaren wir einige Fakten seiner künstlerischen Tätigkeit.Esipov, Andrej Michajlovitsch ist heutzutage Mitglied des Berufskünstlervereins und des Internationalen Kunstfonds. Er lebt und arbeitet in Woronesh. Zu Beginn seiner künstlerischen Bahn studierte er an der Moskauer Hochschule der Künste. Den Privatunterricht  in Malerei nahm er in Woronesh im Studio des hervorragenden Künstlers – Porträtmalers dem Mitglied des Künstlervereins Herrn Merkulov, Vladimir Frolovitsch.

Er beteiligte sich an der Innenarchitektur der Suworow – Militärschule in Moskau und in der Schule des Sicherheitsdienstes in Sankt – Petersburg. Seine künstlerische  Reichweite beinhaltet Sujetkompositionen, Landschaften, Porträts und Stillleben. Bevorzugt wird von ihm die Technik der Ölmalerei. Er hat viele Kunstwerke in Pastell und Aquarell geschrieben.In der bildenden Kunst hält er sich an die eigene Empfindung  der Umwelt, welche auf realistischen Wahrnehmungen basiert. Wir zitieren hier die Aussage des Autors über seine künstlerische Schaffung – „Die „Qualität“ meiner Werke ist nicht zu bezweifeln, weil ich jedes meiner Bilder als das Letzte schaffe, an der Grenze meiner künstlerischen Fähigkeiten, die Malerei ist für mich kein Hobby und keine Arbeit, sie ist die Lebensweise. Die Gottesgabe, welche ich nicht befugt bin in jegliche nichtige Eitelkeiten zu vergeuden,  in vorübergehende Dinge falsche Prioritäten zu setzen – Honorare,  Aufmerksamkeit des Betrachters usw., das alles ist sehr schnell vergänglich und wird schnell vergessen, nur das Bild mit einem Teil der eigenen Seele, wird viele Jahre leben bleiben. Das sind alltägliche Weisheiten, aber moderne Künstler missachten sie leider in der Jagt nach dem Abnehmer, darum ist der Art-Markt  heute in solch einer traurigen Lage, die Künstler sind nicht gefragt und die wahren Kunstschätzer können den persönlichen Bezug des Künstlers zu seinem Werk leider nicht finden.“

In seiner aktiven künstlerischen Tätigkeit ist die Teilnahme der Bilder des Künstlers Esipov an russischen und internationalen Ausstellungen hervorzuheben, in künstlerischen Katalogen, darunter „ARTINDEX“, Künstler 06“, Sankt – Petersburg 2006, „Russische Kunst 2009“, Moskau 2009, „Russische Kunst 2010“, Moskau 2010, sowie grafische Illustrationen zu den Druckwerken.

Die Werke des Künstlers sind gefragt, sie befinden sich in Privatsammlungen in Russland, in Großbritannien, den USA, in Deutschland, in Frankreich, in  Kanada und in Spanien.

Die Information über den Künstler Esipov, Andrej Michajlovitsch ist in unterschiedlichen Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln, im Nachschlagwerk – der Enzyklopädie  „Einheitlicher künstlerischer Rating“, sowie im IV. Band der internationalen Enzyklopädie „WHO IS WHO in Russland“ zu finden, welche Biographien vieler Persönlichkeiten der internationalen, nationalen und regionalen Größe aus der Politik, Wissenschaft und Kunst, den Medien, dem Sport, der gemeinnützlichen Organisationen, der Religion u.a. beinhaltet.

Artikel 189
Bei der Oma.
Leinwand, Öl, Spachtel
45 cm x 54 cm
Artikel 66
Nicht einfache Beziehung.
Leinwand, Öl
80 cm x 60 cm
Artikel 63
Kristallgefühle.
Leinwand, Öl
60 cm x 60 cm
Artikel 188
Zum unzugänglichen Frühling.
Leinwand, Öl, Spachtel
35 cm x 50 cm
Artikel 184
Töchtern Ц Mutter.
Leinwand, Öl, Spachtel
80 cm x 60 cm
Artikel 60
Lord ernannte einen Halt.
Leinwand, Öl
40 cm x 50 cm
Artikel 69
Stadtbewohner.
Leinwand, Öl
40 cm x 48 cm
Artikel 62
Großvater der Wassermelone.
Leinwand, Öl
60 cm x 40 cm
Artikel 65
Rote Herrin von Louvre.
Leinwand, Öl
70 cm x 70 cm
Artikel 67
Ein unmoralisches Angebot.
Leinwand, Öl
59 cm x 70 cm